Höhensicherungsgeräte

Hochwertige Sicherungsgeräte sind bei Höhenarbeiten oder im Rettungseinsatz unerlässlich. Sie gehören als Teil des Auffangsystems mit zu Deiner Persönlichen Schutzausrüstung (PSA).

Sie werden als Sicherungspunkt von oben verwendet und erlauben Dir, Dich während der Arbeit innerhalb eines Aktionsradius frei zu bewegen. Im Falle eines Absturzes sorgen sie mittels integrierter Brems- und Dämpfersysteme dafür, dass die Sturz- und Verletzungsgefahr so klein wie möglich gehalten wird.

mehr erfahren »

Filter schließen
  •  
  •  
von bis
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
 
Für die Filterung wurden keine Ergebnisse gefunden!

Welche Normen müssen Höhensicherungsgeräte erfüllen?

Höhensicherungsgeräte sind für alle Bereiche speziell angepasst und unterliegen folgenden Normen:

  • EN 360 (Persönliche Schutzausrüstung gegen Absturz - Höhensicherungsgeräte)
  • EN 795-B (Persönliche Absturzschutzausrüstung - Anschlageinrichtungen - Anforderungen und Prüfverfahren)
  • EN 1496-B (Persönliche Absturzschutzausrüstungen - Rettungshubgeräte)
Zuletzt angesehen